Details

Der tiefe Riss


Der tiefe Riss

Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen

von: Susanne Garsoffky, Britta Sembach

11,99 €

Verlag: Pantheon
Format: EPUB
Veröffentl.: 04.09.2017
ISBN/EAN: 9783641183400
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 256

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Eines der letzten gesellschaftlichen TabusUnser Sozialsystem benachteiligt Eltern, weil wir zwar Kinder brauchen, um es zu finanzieren, Kinder groß zu ziehen aber kaum honoriert wird. Arbeitgeber bevorzugen Kinderlose, dadurch ist Kinderlosigkeit gerade für gut ausgebildete Männer und Frauen ein attraktives Lebensmodell geworden. Kinderlose wiederum zahlen in den meisten Unternehmen mit Überstunden für die fehlgeschlagene Vereinbarkeitspolitik der vergangenen Jahre.So entsteht ein tiefer gesellschaftlicher Riss. Um ihn zu überbrücken, brauchen wir ein gerechtes, völlig umgestaltetes Sozialsystem – weg vom Generationenvertrag – und ein Umdenken in den Unternehmen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wertungen, Werte – Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement
Wertungen, Werte – Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement
von: John Erpenbeck, Werner Sauter, Rolf Arnold
PDF ebook
14,99 €
Real Market Economics
Real Market Economics
von: Philip Rush
PDF ebook
41,64 €
Tor zur Welt
Tor zur Welt
von: Klaus Theweleit
EPUB ebook
14,99 €