Details

Schmerz, lass' nach!


Schmerz, lass' nach!

Eine Einführung in die Grundbegriffe der Schmerzmedizin
WissenKompakt Medizin 1. Aufl. 2018

von: Joachim Kirsch

9,99 €

Verlag: Springer
Format: PDF
Veröffentl.: 10.11.2017
ISBN/EAN: 9783662553589
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Das vorliegende Buch der Reihe WissenKompakt Medizin beantwortet auf sehr anschauliche Weise die häufigsten Fragen zum Thema "Schmerz" und hilft so, das Alltagsphänomen "Schmerz" aus medizinischer Sicht zu verstehen. Wer von uns hat nicht schon einmal rasch zu einer Tablette gegriffen, um den lästigen Kopfschmerz loszuwerden? Wie wirken solche Medikamente? Wie sieht es mit den Nebenwirkungen aus? Was kann und sollte man tun, wenn Schmerzmittel nicht mehr helfen?Schmerzen sind nicht gleich Schmerzen. Meist handelt es sich um Warnsignale, die uns darauf aufmerksam machen sollen, dass etwas nicht in Ordnung ist, dass eine Gewebeschädigung droht oder dass wir uns bereits verletzt haben.Dieses kleine Buch legt dar, dass es sich bei der Schmerzempfindung um eine unserer Sinneswahrnehmungen handelt, die mit Sehen, Riechen oder Schmecken vergleichbar ist. Es wird erläutert, wie Schmerzen in der Körperperipherie entstehen, wie es zur Sensibilisierung von schmerzempfindlichen Nervenendigungen kommen kann und warum sich Schmerzen nicht wie andere Sinneswahrnehmungen bei längerem Bestehen anpassen.
Was ist eigentlich Schmerz?.- Wo man Schmerzen behandelt.- Was für Schmerzen habe ich eigentlich?.- Von Nerven und Nervenzellen.- "Schmerznerven" - wie aus Gewebeschäden Schmerzen werden.- Alles eine Frage der Nerven.- Schmerz, lass nach!.- Wie man Schmerzen behandelt.
Prof. Dr. Joachim Kirsch, Institut für Anatomie und Zellbiologie, Universität Heidelberg
Das vorliegende Buch der Reihe WissenKompakt Medizin beantwortet auf sehr anschauliche Weise die häufigsten Fragen zum Thema "Schmerz" und hilft so, das Alltagsphänomen "Schmerz" aus medizinischer Sicht zu verstehen. Wer von uns hat nicht schon einmal rasch zu einer Tablette gegriffen, um den lästigen Kopfschmerz loszuwerden? Wie wirken solche Medikamente? Wie sieht es mit den Nebenwirkungen aus? Was kann und sollte man tun, wenn Schmerzmittel nicht mehr helfen?Schmerzen sind nicht gleich Schmerzen. Meist handelt es sich um Warnsignale, die uns darauf aufmerksam machen sollen, dass etwas nicht in Ordnung ist, dass eine Gewebeschädigung droht oder dass wir uns bereits verletzt haben.Dieses kleine Buch legt dar, dass es sich bei der Schmerzempfindung um eine unserer Sinneswahrnehmungen handelt, die mit Sehen, Riechen oder Schmecken vergleichbar ist. Es wird erläutert, wie Schmerzen in der Körperperipherie entstehen, wie es zur Sensibilisierung von schmerzempfindlichen Nervenendigungen kommen kann und warum sich Schmerzen nicht wie andere Sinneswahrnehmungen bei längerem Bestehen anpassen.
Die Grundlagen der modernen Schmerztherapie verständlich erklärtWichtiges und Aktuelles über Schmerzen und deren Behandlungsmöglichkeiten aus erster HandLernen Sie den Schmerz als einer unserer spezialisierten Sinne kennen
Die Grundlagen der modernen Schmerztherapie verständlich erklärtWichtiges und Aktuelles über Schmerzen und deren Behandlungsmöglichkeiten aus erster HandLernen Sie den Schmerz als einer unserer spezialisierten Sinne kennen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: