Details

Dorfidylle


Dorfidylle

GayStory
GayStorys, Band 5

von: Stephano

5,99 €

Verlag: Via Tolino Media
Format: EPUB
Veröffentl.: 05.12.2023
ISBN/EAN: 9783757984052
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 367

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Der zwanzigjährige David lebt zusammen mit seiner Mutter seit zwei Jahren in einem kleinen Dorf in einer süddeutschen Weinregion. Er schmeißt seine Ausbildung zum Physiotherapeuten und beginnt in der einzigen Gaststätte der Umgebung zu jobben. Seine Mutter hält das für bescheuert, seine Freunde kapieren nicht, weshalb David das tut, und er selbst ist ziemlich durch den Wind, denn er kann sich nicht eingestehen, schwul zu sein. Ist er aber. David hängt noch seiner Liebe des vergangenen Sommers nach. Aber er kann sich in dieser ländlichen Region einfach keine offen schwule Beziehung vorstellen. Doch dann läuft ihm eines Abends der gleichaltrige Sid über den Weg, der ihn ziemlich triggert. David wirft seine Vorbehalte über Bord und lässt sich auf Sid ein. Der hat allerdings eine bewegte Geschichte hinter sich, die ihn ziemlich hemmt: Sid ist hier in der Gegend geboren. Seine Mutter war die jüngere Schwester des lokalen Grafen, dem nicht nur das Schloss, sondern auch fast alle Ländereien in der Umgebung gehören. Als er ein Jahr alt war, sind seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Bei diesem Unfall wurde auch die schwangere Gräfin getötet. Die Ursache des Unfalls wurde nie geklärt. Sid ist seit diesem Tag Waise. Er lebte einige Jahre bei seinem Onkel auf dem Schloss, wurde dann nach Schottland auf ein Internat geschickt. Seit ein paar Wochen ist er nun zurück in Süddeutschland, weil ihn sein Onkel in die Geschäfte einführen will, die er einmal übernehmen soll. David und Sid kommen sich näher, sie verlieben sich ineinander. Aber Sid macht einen Rückzieher, weil er es sich nicht mit seinem konservativen Onkel verscherzen sollte, der ihn adoptieren und zum Alleinerben machen will. Und der Graf akzeptiert eine schwule Verbindung keinesfalls. David wird durch die Höhen und Tiefen der Liebe geführt. Er ist wütend auf Sid, kann ihn aber nicht ziehen lassen. Werden David und Sid einen Weg aus der Misere finden?
Der zwanzigjährige David lebt in einem kleinen Dorf in einer süddeutschen Weinregion. Er schmeißt seine Ausbildung und beginnt in der einzigen Gaststätte der Umgebung zu jobben. Sein ganzes Umfeld hält das für bescheuert, und er selbst ist ziemlich durch den Wind, denn er kann sich nicht eingestehen, schwul zu sein. Ist er aber.
Unter dem Pseudonym Stephano schreibt der Autor die Reihe der GayStorys. Und das mit Herzblut. Denn er hat lange Zeit gute Bücher mit schwulen Protagonisten sehr vermisst. Natürlich gibt es seit ein paar Jahren immer mehr Bücher, in denen schwule Männer im Fokus stehen, doch Stephano hat sich zum Ziel gesetzt, ein Universum an Figuren und Geschichten in die Welt zu bringen, mit denen die Leser.innen mitfiebern. Heute lebt Stephano ich mit seinem Mann in Köln.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Eine Frage der Chemie
Eine Frage der Chemie
von: Bonnie Garmus
EPUB ebook
5,99 €
Morgen kann kommen
Morgen kann kommen
von: Ildikó von Kürthy, Peter Pichler
EPUB ebook
9,99 €
Der Papierpalast
Der Papierpalast
von: Miranda Cowley Heller
EPUB ebook
10,99 €