Details

Entstehung und Bedeutung einer Unternehmenskultur


Entstehung und Bedeutung einer Unternehmenskultur

Ihre Auswirkungen auf Mitarbeiter und Unternehmenserfolg
1. Auflage

14,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.03.2019
ISBN/EAN: 9783668899131
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 17

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Bochum Standort besteht nicht mehr, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die begrifflichen Grundlagen der Unternehmenskultur geklärt, die Bedeutung für alle Beteiligten aufgezeigt und verschiedene Sichtweisen der Entstehung betrachtet. Zunächst erfolgt eine Erläuterung der Begrifflichkeiten der Kultur im Allgemeinen und der Unternehmenskultur im Besonderen. Im Anschluss wird das Modell des kulturellen Eisberges beschrieben und dadurch eine Vorstellung davon vermittelt, was eine Unternehmenskultur ausmacht und welche Aspekte sie umfasst und beeinflusst. Weiterführend werden der Einfluss und die Bedeutung der Unternehmenskultur in Bezug auf die Mitarbeiter und den Unternehmenserfolg vertiefend dargestellt. Im dritten Teil der Arbeit werden die Entstehung und die Entwicklung einer Kultur in einem Unternehmen thematisiert und verschiedene Einflussfaktoren analysiert. Dabei wird zunächst dargestellt, wie sich eine Kultur "natürlich" entwickelt und welche Faktoren dabei wegweisend sind. Im weiteren Verlauf wird aufgezeigt, wie wichtig der Faktor Führung zur Gestaltung einer positiven und motivierenden Unternehmenskultur ist und wie man die Kultur aktiv managen kann. Im letzten Teil werden die Arbeit und die Ergebnisse zusammengefasst.

Zu Beginn der 80er Jahren traf der sogenannte "Japan-Schock" die führende Industrienation USA. Niemand konnte sich damals den rasanten Aufstieg der japanischen Wirtschaft erklären. Zweifel über die herkömmliche amerikanische Managementmethode kamen auf, sodass Manager und Wirtschaftspolitiker massenweise nach Japan pilgerten, um deren wirtschaftliches Handeln und den Erfolg zu analysieren. Dabei kam es zu einer unerwarteten Erkenntnis: Nicht nur sogenannte "harte Faktoren", sondern auch "weiche Faktoren" sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Dazu gehören unter anderem Werte, Loyalität zum Unternehmen und zueinander, Motivation und Identifikation. Japanische Mitarbeiter waren zudem meist ihr gesamtes Arbeitsleben in einem Unternehmen beschäftigt, wodurch der Zusammenhalt gestärkt wurde und das Unternehmen mit der Zeit einen "eigenen Charakter" bekam. Deutlich wurde, dass diese Aspekte einen großen Einfluss auf die Produktivität und die Entwicklung eines Unternehmens haben.

Mittlerweile ist die Erkenntnis, dass eine gute Unternehmenskultur von höchster (wirtschaftlicher) Bedeutung ist, um wettbewerbsfähig zu sein, in den meisten Unternehmen angekommen. Es gilt der Unternehmenskultur Raum zur Entwicklung zu geben und zu fördern.
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Bochum Standort besteht nicht mehr, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die begrifflichen Grundlagen der Unternehmenskultur geklärt, die Bedeutung für alle ...