Details

Frauen in Fuhrungspositionen. Frau-Mann im Vergleich


Frauen in Fuhrungspositionen. Frau-Mann im Vergleich


1. Auflage

von: Jennifer Kuß

2,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 30.07.2018
ISBN/EAN: 9783668762213
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: 2,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit einigen Jahren wird in der Öffentlichkeit immer wieder das Thema „Mann und Frau“ und die dazugehörige Chancengleichheit diskutiert. In den vergangenen letzten Jahren hat sich einiges in diesem Bereich getan, besonders betroffen davon ist der Arbeitsmarkt. Seit der Einführung des Gesetzes zur Chancengleichheit hat sich für Frauen und Männer im Erwerbsleben einiges verändert. Durch die Veränderung des Rollenbilds der Frau und die Frauenrechte wollten viele Frauen zur heutigen Zeit ihren Wunschberuf erlenen, beruflich auf eigenen Beinen stehen und dafür die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten nutzen. Trotz dieser positiven Veränderung gibt es in Deutschland noch einige Unterschiede zwischen Frauen und Männer. Besonders groß sind diese Tendenzen in den Führungspositionen. Frauen sind hier deutlich unterpräsent und noch keine Selbstverständlichkeit. In dem Buch „Das dämliche Geschlecht“ schreibt Barbara Bierach, dass der Anteil der Frauen in Führungspositionen sehr gering ist und viele qualifizierte Frauen später doch den Weg der Hausfrau und Mutter wählen.

Doch welche Aufstiegshindernisse haben Frauen zu überwinden und warum gibt es so wenige Frauen in Führungspositionen? Welche Faktoren erschweren oder verhindern den beruflichen Aufstieg? In dieser Ausarbeitung soll den Fragen auf den Grund gegangen werden.

Die Ausarbeitung beginnt mit den Definitionen, später folgen die geschichtlichen und politischen Aspekte, unter anderem die Frauenbewegung, welche aufzeigen soll, wann sich in Deutschland etwas verändert hat. Der Hauptteil umfasst die Führungspositionen mit den aktuellen Zahlen, Anforderungen und Vorurteilen gegenüber Frauen, mit welchen Frauen auch heute noch unbewusst zu kämpfen haben. Danach folgt der Vergleich zwischen der Karrierefrau und dem Karrieremann, sowie auch der dazugehörigen Erklärungsansätze. Und zum Schluss folgt mein Fazit.
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: 2,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit einigen Jahren wird in der Öffentlichkeit immer wieder das Thema „Mann und Frau“ und die dazugehörige Chancengleichheit ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Tote schweigen nicht
Tote schweigen nicht
von: Bettina Mittelacher, Professor Klaus Püschel
EPUB ebook
12,99 €
Der globale Green New Deal
Der globale Green New Deal
von: Jeremy Rifkin
EPUB ebook
22,99 €
Der globale Green New Deal
Der globale Green New Deal
von: Jeremy Rifkin
PDF ebook
22,99 €