Details

Germanicus in Germanien. Der Abbruch der Feldzüge in den Jahren 14 - 16 v. Chr.


Germanicus in Germanien. Der Abbruch der Feldzüge in den Jahren 14 - 16 v. Chr.


1. Auflage

von: Nico Geisen

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.11.2018
ISBN/EAN: 9783668831117
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 14

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Epochenmodul, Sprache: Deutsch, Abstract: Um einer Beantwortung der Frage näher zu kommen, warum Tiberius seinen Nachfolger einbezog, befasst sich der erste Abschnitt dieser Ausarbeitung zunächst mit der Rekonstruktion des Geschehenen. So soll eine Vorstellung von dem Ablauf des Krieges dargelegt werden, welches der Beurteilung von Handlungen dienlich sei. Im nächsten Schritt beschäftigt sich die Arbeit mit der Beziehung zwischen den beiden Protagonisten, sowie mit den Erfahrungen des Tiberius in Germanien, um weitere mögliche Beweggründe des Kaisers aufweisen soll. Da sich die Rekonstruktion der Germanien-Kriege zu großen Teilen auf die Annalen stützt, wird abschließend noch der Wahrheitsgehalt des taciteischen Werkes überprüft.
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Epochenmodul, Sprache: Deutsch, Abstract: Um einer Beantwortung der Frage näher zu kommen, warum Tiberius seinen Nachfolger einbezog, befasst sich der erste ...
Einleitung
1 Die Feldzüge des Germanicus
1.1 Die Vorgeschichte
1.2 Der Ablauf
1.3 Die Nachgeschichte
2 Der Autoritätskonflikt zwischen Tiberius und Germanicus
3 Die Germanienpolitik des Tiberius
4 Die Berichterstattung des Tacitus
Fazit
Quellen- und Literaturverzeichnis