Details

Home-Office und die Bedeutung des arbeitsrechtlichen Datenschutzes für Unternehmen


Home-Office und die Bedeutung des arbeitsrechtlichen Datenschutzes für Unternehmen


1. Auflage

von: Madlen Hebing

29,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 19.02.2020
ISBN/EAN: 9783346116918
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 69

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,8, Hochschule Ruhr West (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, arbeitsrechtliche Aspekte in Hinblick auf das Home-Office unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Gesetze und Richtlinien darzustellen und mögliche Handlungsempfehlungen aufzuzeigen. Im Anschluss wird eine Studie zum Thema Home-Office und Datenschutz in mittelständischen Unternehmen des amerikanischen Informationsdienstleiters Iron Mountain in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen PricewaterhouseCoopers International kritisch analysiert und unter den vorausgegangenen Ergebnissen reflektiert. Die Forschungsfrage dieser Masterarbeit lautet: "Welche rechtlichen Vorschriften sind beim Home-Office zu berücksichtigen und auf welchem Entwicklungsstand befinden sich Unternehmen in Deutschland diesbezüglich?"

In den Niederlanden erhalten die Arbeitnehmer seit April 2015 per Gesetz die Möglichkeit, nach Absprache mit dem Arbeitgeber von zuhause aus zu arbeiten. Das Parlament möchte mit dem Gesetz die Arbeit flexibilisieren, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen und den Berufsverkehr in den Niederlanden reduzieren. Das Home-Office als moderne Arbeitsform wird in Deutschland laut Duden als „Büro im eigenen Wohnhaus“ definiert und hat sich in zahlreichen Unternehmensorganisationen als festes Arbeitszeitmodell etabliert. Auf der einen Seite neigen Unternehmen zu Aktionismus in Bezug auf die Flexibilisierung der Arbeitswelt. Auf der anderen Seite scheint das Thema Datenschutz bei allen arbeitspsychologischen Argumentationen aus dem Bewusstsein zu geraten.

Die Thematik des Home-Office wurde in den vergangenen Jahren zum festen Bestandteil der Arbeitswelt und des Personalmanagements in Deutschland. Durch die vierte industrielle Revolution und dem Arbeitswandel in der Gesellschaft erlangen neue Arbeitsformen wie das Home-Office und die Telearbeit zunehmend an Bedeutung. Das Arbeiten fernab der arbeitgeberseitigen Büroräume ist bereits seit längerem unter dem Begriff Telearbeit bekannt und bezeichnet laut Definition "dezentralisierte Bürotätigkeiten mithilfe von Informations- und Kommunikationstechniken". Die Interpretation dieser Definition legt den Fokus auf eine digitale, von IT-Systemen gestützte Arbeitsweise, die an nahezu jedem denkbaren Ort außerhalb der Betriebsstätte erfolgen könnte. Dabei sollten jedoch verschiedene Ausprägungen der Telearbeit unterschieden werden: Die heimbasierte und die mobile Telearbeit, die On-Site-Telearbeit und die Arbeit im Telecenter.
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,8, Hochschule Ruhr West (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, arbeitsrechtliche Aspekte in Hinblick auf das Home-Office unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Gesetze und Richtlinien darzustellen und mögliche Handlungsempfehlungen ...