Details

Sprachsensibler Fachunterricht und seine Anwendung im Sachunterricht


Sprachsensibler Fachunterricht und seine Anwendung im Sachunterricht


1. Auflage

von: Jennifer Siehms

16,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 25.01.2019
ISBN/EAN: 9783668870994
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 50

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: „Fachlernen und Sprachlernen gehen Hand in Hand und deshalb führt kein Weg an Sprachförderung in allen Fächern vorbei“ - diese Aussage stammt von Josef Leisen, einem Experten für sprachsensiblen Fachunterricht. Seine Feststellung gibt den Anlass für jede (angehende) Lehrkraft, sich mit der Thematik des sprachsensiblen Unterrichts auseinander zu setzen.

Internationale Vergleichsstudien wie beispielsweise PISA haben mehrfach belegt, dass die sprachlichen Fähigkeiten sich direkt auf den Schulerfolg auswirken. In Deutschland erzielen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Migrationshintergrund aus sozial benachteiligten Familien die schlechtesten Ergebnisse. Wichtig zu verstehen ist, dass dies nicht auf kognitive Ursachen zurückzuführen ist, sondern auf die nicht ausreichenden sprachlichen Fähigkeiten der Kinder. Zum einen erschwert die Sprachbarriere das Erwerben von Lerninhalten und zum anderen kann selbst erworbenes Wissen nicht adäquat wiedergegeben werden.

Das wissenschaftliche Interesse auf dem Gebiet des sprachsensiblen Fachunterrichts wächst ebenso wie seine Notwendigkeit – aufgrund der Aktualität der Thematik und aus persönlichem Interesse der Verfasserin ergibt sich folgende Fragestellung unter dem Titel dieser Arbeit: Wie kann Scaffolding im Sachunterricht umgesetzt werden? Die Frage dient als ein sogenannter ,roter Faden‘ und wird sich im Laufe der Kapitel beantworten lassen. Für die exemplarische Unterrichtseinheit wurde das Thema Gesundheit ausgewählt, da die Gesundheitserziehung ein sehr relevantes fächerübergreifendes Thema in der Grundschule darstellt und es daher besonders essentiell ist, hier sprachsensibel vorzugehen, um alle Kinder zu erreichen.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: „Fachlernen und Sprachlernen gehen Hand in Hand und deshalb führt kein Weg an Sprachförderung in allen Fächern vorbei“ - diese Aussage stammt von Josef Leisen, einem Experten für ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: