Details

Zerstörende Werkstoffprüfung


Zerstörende Werkstoffprüfung

Mechanisch-technologische Verfahren
1. Aufl. 2018

von: Karlheinz Schiebold

34,99 €

Verlag: Springer Vieweg
Format: PDF
Veröffentl.: 10.01.2019
ISBN/EAN: 9783662577974
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Faltungsversuch? Tiefungsversuch? Dieses Fachbuch gibt die richtigen Antworten dazu. In der Berufspraxis und der beruflichen Weiterbildung erprobte Inhalte geben dem Leser einen umfassenden, verständlich geschriebenen und mit aussagekräftigen Abbildungen unterlegten Überblick zum Thema zerstörende mechanische Werkstoffprüfung.
Professor Karlheinz Schiebold war viele Jahre in der Industrie im Bereich Prüfdienstleistung und Inspektion tätig. Danach gründete er ein eigenes Unternehmen für komplexe Werkstoffprüfung in Mülheim an der Ruhr und errichtete Niederlassungen in Magdeburg und Bremen. Er hat an Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen als Dozent mitgewirkt und mehr als 70 Veröffentlichungen zum Thema verfasst. 
Faltungsversuch? Tiefungsversuch? Dieses Fachbuch gibt die richtigen Antworten dazu. In der Berufspraxis und der beruflichen Weiterbildung erprobte Inhalte geben dem Leser einen umfassenden, verständlich geschriebenen und mit aussagekräftigen Abbildungen unterlegten Überblick zum Thema zerstörende mechanische Werkstoffprüfung.Der InhaltMechanische Prüfverfahren: Zugversuch - Druckversuch - Verdrehversuch (Torsionsversuch) - Scherversuch - Kerbschlag- Biegeversuch - Bruchmechanik - Zeitstandversuch - Dauerschwingversuch - Härteprüfung - Fehlermöglichkeiten bei der HärteprüfungTechnologische Prüfverfahren: Biegeversuch (Faltversuch) - Hin- und Herbiegeversuch - Tiefungsversuche - Stirnabschreckversuch - Ringaufdornversuch - Weitere Verfahren zur Prüfung der KaltumformbarkeitDie ZielgruppenWerkstoffprüfer, Prüfingenieure, PrüfaufsichtenStudenten der Fachrichtungen im Maschinenbau und in der MetallurgieFirmen mit Werkstoffprüfabteilungen, Firmen für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Mitarbeiter im QualitätswesenDer AutorProf. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Material- und Werkstoffprüfung mit langjähriger Erfahrung in Prüfpraxis und Ausbildung.
In der Berufspraxis und Ausbildung erprobte InhalteAlles zum Thema mechanisch-technologische WerkstoffprüfungFür Praktiker und Studierende gleichermaßen gut geeignet